April 2020

Albrecht Kossel und die Gentechnik

Tags: , , , , , , , , , , |

Albrecht Kossel wird am 16.September 1853 als ältester Sohn des preußischen Konsuls Albrecht Kossel und seiner Frau Clara in Rostock geboren. Zusammen mit seinen fünf Geschwistern wächst er in der Hartestraße 25 auf. Als er alt genug ist geht er auf die Große Stadtschule in seinem Geburtsort. Er schafft erfolgreich seinen Abschluss und studiert

Otto Stern, der Nobelpreis und die Nationalsozialisten

Tags: , , , , , |

Die Themen für den Nobelpreis für Physik sind wohl den wenigsten Laien verständlich. So hat ihn 1918 Max Planck für die Entdeckung der Energiequanten bekommen, 1958 Pawel Tscherenkow für den Tscherenkow-Effekts oder auch Robert Betts Laughlin und Horst Ludwig Störmer die 1998 ihren Nobelpreis für ihre Entdeckung einer neuen Art von Quantenflüssigkeit mit fraktionell

Johann Heinrich von Thünen – Zu intelligent für seine Zeit?

Tags: , , , , , , |

Die meiste Zeit seines Lebens verbringt Johann Heinrich von Thünen auf seinem Gut in Tellow. Einerseits hindern ihn körperliche Beeinträchtigungen daran, sonderlich viel zu reisen, andererseits ist er getrieben von einem extremen Forscherdrang. Er erhebt auf seinem Gut mit Hilfe akribischer Buchführung agrarökonomische Daten und entwickelt diese dann durch sein fortschrittliches mathematisches Verständnis zu

Tycho Brahe – Verfechter und Revolutionär

Tags: , , , , , , , , , |

Der Mann der in die astronomische Geschichte einging   “Der Mann mit der goldenen Nase”, “Herr der Sterne” oder “aufbrausender Hitzkopf” sind nur wenige von vielen Bezeichnungen für den dänischen Astronomen Tycho Brahe. Er ist der letzte Astronom, welcher den Himmel noch mit bloßem Auge beobachtet hat. Mit seinen Beobachtungen

Juni 2019

Ein Besuch in der Zooschule

Tags: , |

Für eine Radioreportage ging es in die Zooschule. Dort angekommen begleitete ich eine Unterrichtsstunde bei Frau Conrad und ein paar Schülern aus dem Erasmus Gymnasium in Lütten Klein. Was dann passiert ist und was Frau Conrad alles zu erzählen hat, könnt ihr im folgendem Audiobeitrag hören. Autor und Bilder:

Montagsbalkone in Rostock

Eine Bühne der besonderen Art - "Kulturpunk" auf Rostocker Balkonen Rostock. Durch Mundpropaganda verbreitet sich ein Geheimtipp immer weiter: Der Montagsbalkon. Ins Leben gerufen wurde dieser durch Studenten. Seit 2018 findet der Montagsbalkon über dem Café Central in der Kröpeliner Tor Vorstadt (KTV) statt. Ab Mai werden für acht bis zehn hintereinander folgende

Mai 2019

Wahlkampf oder Wahlkrampf?

Tags: , , , , |

Eine Tätigkeit so langweilig wie diese Headline? Eine Woche noch bis zu den Wahlen. Europa-, Kommunal- und Oberbürgermeisterwahl. Für die Parteien steht viel auf dem Spiel. So auch für die Grünen. Es ist Dienstag der 21.05. und das Wetter ist heute gnädig, trotz Wolken kein Regen und nahezu windstill. Perfekte

Hauptsache Bio

Bio und ökologischer Anbau werden immer wichtiger, auch in MV Die Fitnessstudios sind voll. In den Supermärkten werden immer mehr pflanzliche Ersatzprodukte für tierische Produkte angeboten. Sojamilch, Mandelmus, Hefeflocken, Linsenburger. Hauptsache es ist gesund. Themen wie Nachhaltigkeit, ökologischer Anbau und fairer Handel werden in dem Zusammenhang immer wichtiger in Deutschland.

Der Klimawandel

Tags: , , |

Auswirkungen auf Natur und Politik Der menschengemachte Klimawandel hat bereits jetzt globale Auswirkungen auf die Natur. Wetterereignisse verändern sich in der Häufigkeit, Extremtemperaturen treten immer häufiger auf. Regional hat dieses Phänomen natürlich, bedingt durch lokale Einflüsse, unterschiedliche Ausprägungen. Für Rostock haben mehrere wissenschaftliche Institutionen verschiedene wissenschaftliche Berichte angefertigt, in denen